Wudang Xing Jian

  • -

W413 // L // 

Schwertform aus den Wudang-Bergen

"Wudang Xing Jian", übersetzt "Das bewegte Schwert": diese Schwertform aus den Wudang-Bergen geht direkt auf den legendären Begründer des Taijiquan Zhang San Feng zurück. Sie besteht aus 33 Bewegungen, mit denen eine Einheit zwischen Himmel, Erde und Mensch geschaffen wird. Die Prinzipien der “fünf Schritte und der acht Methoden” fließen in sie ein.
Die sehr dynamische Wudang-Schwertform zeichnet sich durch große Anmut und Geschicklichkeit in den Bewegungen aus. Sie ist die berühmteste Schwertform Chinas.
So heißt es in den klassischen Schriften: "Die Bewegung gleicht der eines Drachen im Wasser, oben und unten sind verbunden, rechts und links folgen einander, Körper und Schwert sind eins, Schwert und Geist sind eins, Geist und Qi sind eins, Qi und Kraft sind eins, das Schwert ist allgegenwärtig, Körper und Geist sind vereint, innen und außen sind verbunden, wenn wir diese Prinzipien verstehen, sind wir dann dem Dao nicht nahe?"

In diesem Workshop werden wir uns mit den Prinzipien und Techniken des Wudangschwerts beschäftigen, wichtige Grundübungen erlernen sowie in die "Wudang Xing Jian" Schwertform einsteigen

Es ist eine begrenzte Anzahl von Übungsschwertern aus Metall und Holz vorhanden. Möglich ist auch ein Bambusstock (Länge bis ca. 1m).
Prinzipiell sollte bei Metallschwertern die Klinge flexibel sein, das Schwert nicht zu schwer, da sonst das Handgelenk zu sehr belastet wird.
Bitte leichte, bequeme Bekleidung, Schuhe mit flexibler Sohle tragen.

29.01.2022 // SA 14:30 - 18:00
49 € / erm. 42 €

Bitte beachtet unser aktuelles Hygienekonzept.

  • -



Preis: 49,00 €

ermäßigt:  42,00 €

 Ich bin berechtigt für den ermäßigten Preis (Schüler, Studentin, ect.)

AAnfängerInnen
AmVA mit Vorkenntnissen
MMittelstufe
FFortgeschrittene
LAlle Levels
 
Sa, 29.01.22
14:30 - 18:00
Termin exportieren
Veranstalter
Dozent*in
Markus Mai

Nächste Termine

Sa, 29.01.22
14:30 - 18:00