Flamencogitarre

  • -

W305A // A // ENTFÄLLT 

BULERÍA DE MORÓN

Flamenco vereint das gesamte Spektrum menschlichen Lebens. Direkt aus der Heimat des Flamencos kommt Antonio Andrade zu uns, um Euch an dieser großartigen Tradition teilhaben zu lassen. Hier werden technische und rhythmische Grundlagen für einen ganz besonderen Bulería-Stil vermittelt, die »Bulería de Morón«. Der Gitarrist Diego del Gastor (1908–1973), der in Morón de la Frontera (Sevilla) beheimatet war, entwickelte einen eigenen, sehr persönlichen Stil, der im Laufe der Zeit zu dem »Estilo de Morón« wurde.

Antonio Andrade liegt es sehr am Herzen, diesen Stil weiterzugeben, da er aus dem Nachbarort La Puebla de Cazalla stammt und seit seiner Kindheit mit dem Morón-Stil vertraut ist. Im Workshop wird er auch auf geschichtliche Aspekte und Besonderheiten des Stils eingehen.
Unterrichtssprache Deutsch.

22./23.01.2022 // SA und SO 11:00 - 13:00
90 € / erm. 40 €
Dieser Workshop muss leider entfallen.

A: Spielerfahrung von ca. 2 Jahren. Kenntnisse der grundlegenden Techniken der Gitarre.

Bitte beachtet unser aktuelles Hygienekonzept.

  • -



AAnfängerInnen
AmVA mit Vorkenntnissen
MMittelstufe
FFortgeschrittene
LAlle Levels
 
Sa, 22.01.22
11:00 - 13:00
Termin exportieren
Veranstalter
Dozent*in
Antonio Andrade