SAAL FREI - LABOR 2022

  • -

 

Zum fünften Mal findet im Herbst das SAAL FREI LABOR für Improvisationskunst statt.

An neun Tagen bieten internationale Künstler*innen in ihren Workshops Recherche und Arbeitstechniken mit dem Focus auf Instant Composition und Improvised Performance.

Zum ersten Mal in Stuttgart dabei ist die australische Choreographin und Tänzerin Rosalind Crisp mit einem Solo Practice-Workshop. Die internationalen Künstler*innen Sten Rudstrøm, Lilo Stahl, Meltem Nil und Maya Carroll erweitern das Workshop-Programm mit Solo-Improvisation, Ensemble-Arbeit und Action Theatre™ für unterschiedliche Tanz-Levels. Das SAAL FREI LABOR wird mit mehreren Abendveranstaltungen abgerundet. So findet am 4. November die Premiere einer neuen Instant PIG//Stuttgart Produktion im FITZ – Theater animierter Formen statt. Das Festivalprogramm wird zeitnah auf der Website www.saalfrei.com veröffentlicht.

SAAL FREI LABOR für Improvisationskunst in der TTW

An vier Tagen nehmen drei renommierte Künstler*innen des Labors für Improvisationskunst die Kursteilnehmer*innen mit in überraschende und unerwartete Bewegungen, Begegnungen und Situationen. Sten Rudstrøm, Lilo Stahl und Meltem Nil begeistern und bereichern mit ihrer Arbeit Menschen aller Generationen und öffnen spielerisch Wege in die Improvisationskunst.

WORKSHOPSPROGRAMM TTW:
29.10.-01.11.2022 // Stille – Warten – Impuls – Imagination mit Meltem Nil
29.-30.10.2022 // Be Here Now! – Action Theatre™ mit Sten Rudstrom
29.-30.10.2022 // Tanz und Improvisation mit Lilo Stahl

Die Plattform SAAL FREI wird vom Kulturamt der Stadt Stuttgart gefördert.

Weitere Infos unter www.saalfrei.com oder per email an assistenz@remove-this.saalfrei.com

  • -



AAnfängerInnen
AmVA mit Vorkenntnissen
MMittelstufe
FFortgeschrittene
LAlle Levels
 
Sa, 29.10.22
Termin exportieren