Probelieben. . . oder wo sind die Prinzen

»Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot«
Ein Rilke Zitat, das in diesem herrlich-komischen Zweipersonenstück zunehmend eine Rolle spielt. Herman, der Techniker (Matthias von der Vring) von der Liebe enttäuscht, kann der Begeisterung der frischverliebten Sängerin Beatrice (Anne Götz) für eben diese, nichts abgewinnen. Doch wie im wirklichen Leben wendet sich das Blatt unerwartet. Beatrice erhält einen Anruf.
Die Liebe zur Lyrik prägt die lieder- und gedichtreiche Geschichte.
Es finden sich Texte und Zitate unter andrem von Rose Ausländer, Heinz Erhardt, Kurt Tucholsky sowie Lieder von Friedrich Holländer, Günter Neumann, Charly Niessen und anderen.
Anne Götz, von der Theaterschachtel Stuttgart bringt ihre zweite Eigenproduktion, auf die Bühne. Regie führt Lisa Kraus vom Theater Tangere Ludwigsburg.
Der vergnüglich-liederlichste Abend seit Erfindung der Prinzen.

Termin // 16.05.2014, 20:00
Eintritt // VVK € 14,-/10,-, AK 16,-/12,-€
Kunstzentrum Karlskaserne, Kleine Bühne
Eintritt // VVK € 14,- | erm. 10,-, AK 16,- | erm. 12,-€

Pressestimmen // »Zitat - und Gedichtrezitationen, Gesang, Schauspiel und ein Hauch Clownerie. Anne Götz hat viel hineingepackt in ihr erstes Soloprogramm. Die wunderbare Singstimme von Anne Götz gefällt durchweg(...) Anne Götz kann alles singen, ob Lieder aus der Zeit der Salonmusik, ob Sprechgesang oder Chansons, sie legt den passenden Schmelz in die Stimme oder singt rotzig, haucht große Gefühle ins Mikro oder besingt klagend ihr Herzeleid. Ihre Rezitationen sind ebenfalls ein Hörgenuss der besonderen Art (..). Anne Götz rezitiert diese schönen Gedichte und Texte mit Hirn, Herz und immer wieder auch mal mit Humor. Gemeinsam mit Matthias von der Vring gibt es zauberhafte und amüsante Szenen ( . . .) eine sehens - und hörenswerte Revue über Liebe, Lust und Leid.«
Bietigheimer Zeitung vom 05.11.2012

Theater  // 

KARTEN

Anmeldung

Pressefoto Probelieben
Pressefoto Probelieben