Zeitgenössisches Tanztheater

Training & Kreation

Zu Beginn konzentrieren wir uns mit einem zeitgenössischen Tanztraining zunächst auf den Körper und schulen unsere Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer. Die Teilnehmer_innen werden hier schon durch kleine Choreografien gefordert, bevor wir uns dann im zweiten, kreativeren Teil den performativen Übungen widmen werden. Hier legen wir den Fokus auf die Bühnenpräsenz und arbeiten an Denkprozessen und Intentionen, die unsere Bewegungen zu noch mehr Ausdruck verhelfen. Zu guter Letzt werden wir selbst kreativ und entwickeln eigene, kurze Szenen, um das erlernte Know-How direkt anzuwenden und um die Ergebnisse schlussendlich in einem kleinen Showing zu vereinen. So haben wir am Ende des Workshops unser ganz eigenes, kurzes Tanztheaterstück. Es warten Bewegung, Kreativität und Spaß auf euch!

Diesen Workshop bietet Pascal Sangl als ehemaliger Praktikant des Tanztheater Wuppertals speziell anlässlich des Gastspiels von Pina Bauschs "Vollmond" am 30. Mai bei den Schlossfestspielen Ludwigsburg an.

30.05.2020 // SA 14:00 - 17:00
39 € / erm. 33 € (Sonderpreis)

W128 // 

AmV, M // Pascal Sangl

Anmeldung

Die Jahreszeiten ©Lesczek Januszewski
Die Jahreszeiten ©Lesczek Januszewski