Tanz trifft Poesie

»Der Tanz ist ein Gedicht und jede seiner Bewegungen ist ein Wort« (Mata Hari 1876-1917) Poesie verlässt die Grenzen des geschriebenen Wortes. Bewegungs- und Improvisationsaufgaben schaffen Tanzimpulse. Spielerisch triffst Du im Wechsel dieser Künste auf Deinen persönlichen kreativen Ausdruck, erweiterst Dein individuelles Bewegungsrepertoire und Dir eröffnen sich wertvolle Reflexionsräume. Ob mit oder ohne Vorkenntnisse im Tanz oder kreativem Schreiben, laden die erfahrenen Dozentinnen Dich ein, sich auf diese bewegte und schöpferische Entdeckungsreise zu begeben.

21.10.2018 // SO 10:00 – 17:00
78 € / erm. 66 €

Anmeldung

Tanz trifft Poesie 2017, Privat
Tanz trifft Poesie 2017, Privat